Navigation umschalten

Taschen

  • DE Luggage Category

Artikel 1-12 von 638

In absteigender Reihenfolge
pro Seite
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-12 von 638

In absteigender Reihenfolge
pro Seite
Ansicht als Raster Liste

Angeltaschen und Zubehör

Angling Direct hat ein hervorragendes Gepäcksortiment zusammengestellt, wobei jedes Stück mit unserem Gütesiegel versehen ist. Wir sind davon überzeugt, dass das richtige Gepäck eine entscheidende Rolle in der Organisation eines jeden Anglers spielt.

Im Folgenden haben wir für Sie ein paar verschiedene Arten von Angelgepäck zusammengestellt, für einen besseren Überblick über welches am Besten zu Ihrem Stil passt.

Rutentaschen

Für was man Rutentaschen oder Rutentragetaschen gebrauchen kann ist offensichtlich, sie bieten Ihnen die Möglichkeit, mehrere Ruten zu transportieren, so dass Sie sofort mit dem Angeln beginnen können. Angelrutentaschen sind normalerweise stark gepolstert und sind eine großartige Aufbewahrungslösung. Ein Rutentragetasche verfügt meist auch über eine Reihe von Griffen und Riemen - darunter zwei kleinere Griffe für eine einfache Manövrierbarkeit im Auto und einen längeren Schultergurt.

Rutenfutteral

Rutenfutterale sind im Grunde genommen eine gepaarte Abwärtsversion eines Rutenkoffers mit weniger Polster. Sie sind vorsätzlich für den Transport von einer einzigen Rute geeignet und ideal für Angler, die gerne mit leichtem Gepäck ans Ufer reisen und gleichzeitig sicherstellen, dass die Angelrute vollständig geschützt sind.

Rucksäcke

Angelrucksäcke sind ein weiteres wichtiges Gepäckstück, welches essentiell für die meisten Angler ist. Sie sind ideal für Übernachtungen, wenn Sie Kleidung zum Wechseln, eine Sammlung von Kochutensilien und andere Gegenstände mit zur Bank nehmen möchten. Die meisten Rucksäcke, die wir auf Lager haben, werden auch ein (oder zwei) spezielle Fächer für die Aufbewahrung von Ködern und Angelkisten haben.

Tragetaschen

Ähnlich wie Rucksäcke werden Tragetaschen hauptsächlich für den Transport von Kochausrüstung, Kleidung, Rig-Aufbewahrungssystemen, Kühltaschen, Gerätebeuteln und anderen kleineren Gepäckstücken verwendet. Im Gegensatz zu Rucksäcken bieten Tragetaschen entweder nur eine Schulter oder den Transport per Hand. Das macht sie bei Anglern, die eine große Menge an Ausrüstung mit sich führen müssen, zu den beliebtesten. Sie werden auch von hyperorganisierten Anglern bevorzugt, die genau wissen möchten, wo sich ihre Ausrüstung befindet, da sich Tragetaschen zur Unterbringung vieler kleinerer Gepäckstücke eignen.

 

Ködertaschen und Kühltaschen

In der Welt des Angelns werden Kühltaschen nicht nur dazu verwendet, Pausenbrote und Biere kühl zu halten. Stattdessen dienen sie in erster Linie der Lagerung von Ködern, um tiefgefrorene Boilies und andere Köder möglichst lange frisch zu halten. Grade im Sommer sind Kühltaschen das Ausrüstungsstück, dass Sie auf der Bank nicht missen möchten.

Angelgeräteboxen und Zubehörkoffer

Angelgeräteboxen und Zubehörkoffer gehören zu den wichtigsten Gepäckstücken für den Angler, der sich gerne auf der Bank organisieren lässt. Ihre Riggs, Schwimmer, Leinen und anderes wichtiges Zubehör sind in der Regel die kleinsten Gegenstände in Ihrer Gerätesammlung, und sie könnten sehr leicht verloren gehen oder beschädigt werden, wenn Sie sie alle in den Boden Ihres großen Rucksacks oder Ihrer Handtasche werfen würden. Tresore und Zubehörkoffer sind dazu bestimmt, Ihre wichtigsten Teile Ihres kleinteilgen Angelzubehörs zu schützen. Ein Rig-Tresor ist normalerweise eine Brieftasche aus Kunststoff oder steifem Stoff, in der Sie fertige Rigs in ordentlichen Reihen aufbewahren können. Diese sind so konstruiert, dass sie Verwicklungen verhindern und verfügen normalerweise über eine schlanke Metallstange, an der Sie Ihren Haken einhaken können, um ein Abstumpfen des Hakens zu verhindern, sowie über dichten Schaumstoff, um den Körper Ihrer Bohranlage zu schützen. Schließlich ist Ihr Rigg eines der wesentlichsten Elemente Ihrer Ausrüstung, und Sie möchten eine ausgezeichnete Angelsitzung mit einem Rigg unter Par nicht gefährden.

Angelrollenkoffer

Rollenkoffer sind in der Regel ein Gepäckstück, bei dem auf der Bank nie viel los ist, da Sie in neun von zehn Fällen mit bereits fertig eingestellt Rute und Angelrolle zur Bank gehen. Sie sind jedoch ein wichtiger Aspekt Ihrer Off-Bank-Aufbewahrung. Schließlich gehören Angelrollen zu den teuersten Teilen der Ausrüstung, in die Sie investieren werden, daher ist es sinnvoll, sie in einer gepolsterten Schutzhülle aufzubewahren, wenn sie nicht in Gebrauch sind. Dadurch wird sichergestellt, dass sie jedes Mal, wenn Sie zur Bank hinuntergehen, in exzellentem Zustand sind.

Netz-Säcke

Es wird Ihnen schwer fallen, einen Fischereistil zu nennen, bei dem ein Netz nicht zur Anlandung oder zum Zurückhalten Ihres letzten Fangs beiträgt. Es ist kein Problem, mit einem trockenen Netz zum Wasser hinunterzufahren, aber nach einer langen und erfolgreichen Sitzung, in der Ihr Netz viel Bewegung gesehen hat, werden Sie nach einem Ort suchen, an dem Sie es aufbewahren können, damit es Ihren Kofferraum nicht mit stinkendem Fluss- oder Seewasser durchtränkt. Selbst wenn Sie es schaffen, Ihr Netz am Ufer zu trocknen, werden die Chancen gut stehen, dass es nie ganz so trocken sein wird, wie Sie es sich wünschen - und für Matchangler, die ihren Fang bis zum letzten Moment behalten, ist es völlig unmöglich, das Netz vor dem Einpacken des Autos und der Heimreise zu trocknen, daher die Bedeutung einer Netztasche.

Angling Direct: Serious about your fishing!

To top