Waagen

3 Elemente

Absteigend sortieren
pro Seite
Anzeigen als Liste Liste

3 Elemente

Absteigend sortieren
pro Seite
Anzeigen als Liste Liste

Waagen

Meeresangler brauchen eine Waage oder ein Lineal (je nachdem, wo Sie angeln), um zu bestimmen, welche Meeresspezies sie behalten und welche sie ins Meer zurückwerfen sollen. Da bestimmte Fische gefährdet sind, ist es immer ratsam, sich vor einem Angelausflug über das Mindestgewicht oder die Mindestlänge einer Fischart zu informieren. Je nach den Maßstäben, die Sie bei dem Wiegen anlegen, ist eine Fischwaage oder ein Messgerät ein Muss, und zwar entweder eine Digitalwaage oder eine Ziffernblattwaage

Digital oder Ziffernblatt?

Für diejenigen, die eine schnellere und genauere Ablesung wünschen, sind Digitalwaagen die richtige Wahl. Viele Digitalwaagen sind ganz einfach zu benutzen: Mit Knopfdruck können Sie die Waage einschalten, wenn Sie sie brauchen, sie ausschalten, wenn Sie fertig sind, das Gewicht in die von Ihnen gewünschte Einheit (Pfund oder Kilo) umrechnen und die Waage zurückstellen, um für das nächste Wiegen bereit zu sein.

Spezialisierte Marken

Gute Marken für Waagen zum Meeresangeln sind Berkley und Reuben Heaton. Beide stellen sicher, dass sie nicht nur den Strapazen des Angelns standhalten, sondern auch der Korrosion, die Salzwasser verursachen kann. Einige Waagen, die für Süßwasser ausgelegt sind, eignen sich nicht für die Meeresangelei, weshalb es immer ratsam ist, sich über die Einzelheiten des Produkts zu informieren. Die Waagen, die Sie in unserer Rubrik Meeresangeln finden, sind zuverlässig und ideal für die jeweilige Aufgabe.

To top