Navigation umschalten

Datenschutz für die Webseite

Einleitung

Willkommen bei der Datenschutzerklärung der Angling Direct plc. Angling Direct plc wird in dieser Datenschutzerklärung bezeichnet als „Angling Direct“, „wir“, „uns“, „unsere“.

Angling Direct beachtet Ihre Datenschutzrechte und ist dem Schutz Ihrer persönlichen Daten verpflichtet. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen, wenn Sie uns besuchen und unsere Webseite nutzen (völlig unabhängig davon, von wo aus Sie uns besuchen), klärt Sie über Ihre Datenschutzrechte auf und wie Sie vom Gesetz geschützt werden.

Diese Datenschutzerklärung ist in verschiedene Abschnitte aufgeteilt, so dass Sie sich durch die einzelnen Bereiche klicken können. Bitte nutzen Sie auch das Verzeichnis der Begriffserklärungen. Es hilft Ihnen, einzelne Begriffe in dieser Datenschutzerklärung zu verstehen.

Wichtige Informationen und wer wir sind

Die Daten, die wir erheben

Wie Ihre persönlichen Daten erhoben werden

Wie wir Ihre persönlichen Daten nutzen

Offenlegung Ihrer persönlichen Daten

Internationale Übermittlungen

Datensicherheit

Vorhalten der Daten

Ihre gesetzlichen Rechte

Verzeichnis der Begriffserklärungen

Wichtige Informationen und wer wir sind

Zweck dieser Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie informieren, wie Angling Direct Ihre persönlichen Daten über Ihre Nutzung dieser Webseite erhebt und verarbeitet. Dies meint auch Daten, die Sie über diese Webseite zur Verfügung stellen, wenn Sie sich in Ihr Konto einloggen, unseren Newsletter abonnieren, ein Produkt kaufen, Ihre Bestellung nachverfolgen oder an einem Preisausschreiben teilnehmen.

Diese Webseite ist nicht für Kinder gedacht und wissentlich erheben wir keine Daten von Kindern.

Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzerklärung und andere Erklärungen zum Datenschutz oder zur angemessenen Verarbeitung lesen, die wir zu bestimmten Gelegenheiten bereitstellen, bei denen wir Ihre persönlichen Daten erheben oder verarbeiten, so dass Sie vollständig Kenntnis haben, wie und warum wir Ihre Daten nutzen. Diese Datenschutzerklärung ergänzt andere Erklärungen und verdrängt diese nicht.

Datenverantwortlicher

Angling Direct ist der Datenverantwortliche und für Ihre persönlichen Daten verantwortlich.

Wir haben auch einen Data Compliance Manager, der für alle Fragen zu dieser Datenschutzerklärung zuständig ist. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, auch zur Ausübung Ihrer gesetzlichen Rechte, wenden Sie sich bitte an den Data Compliance Manager, den Sie wie folgt erreichen:

Kontaktinformationen

Die vollständigen Angaben lauten:

Vollständiger Name des Unternehmens: Angling Direct plc (Unternehmensnummer: 05151321)

Name des Data Compliance Managers: Stuart Porter

E-Mail-Adresse: data.protection@anglingdirect.co.uk

Postanschrift: 2d Wendover Road, Rackheath Industrial Estate, Rackheath, Norwich, Norfolk NR13 6LH

Sie können jederzeit eine Beschwerde einreichen beim: Information Commissioner's Office (ICO). Dies ist die Aufsichtsbehörde in Großbritannien für Datenschutzfragen (www.ico.org.uk). Wir bitten Sie jedoch, dass Sie Ihre Bedenken erst einmal uns mitteilen, so dass wir die Möglichkeit haben, uns damit zu befassen und Sie sich erst dann den ICO wenden.

Änderungen an der Datenschutzerklärung und unsere Pflicht, Sie darüber zu informieren

Diese Fassung wurde zuletzt aktualisiert am 30.04.2018.

Das Datenschutzrecht im Vereinigten Königreich ändert sich am 25. Mai 2018. Auch wenn diese Datenschutzerklärung bereits die meisten Ihrer Rechte unter dem neuen Gesetz enthält, können wir unter Umständen einige Ihrer Anträge (zum Beispiel auf Übermittlung Ihrer persönlichen Daten) erst im Mai 2018 bearbeiten, weil wir noch daran arbeiten, unsere Systeme ganz auf die Änderungen umzustellen.

Es ist wichtig, dass die persönlichen Daten, die wir von Ihnen haben, richtig und aktuell sind. Bitte informieren Sie uns, wenn sich Ihre persönlichen Daten im Laufe Ihrer Beziehung mit uns ändern.

Links zu Dritten

Diese Webseite kann Links zu den Webseiten Dritter, Plug-ins und Anwendungen enthalten. Wir können zum Beispiel Links zu einem Hersteller von Produkten auf unserer Webseite anbringen. Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindung herstellen, kann es sein, dass Dritte Daten über Sie erheben oder weitergeben. Wir haben keinen Einfluss auf diese Webseiten dieser Dritten und übernehmen keine Verantwortung für deren Datenschutzerklärungen. Wenn Sie unsere Webseite verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärung auf jeder der Webseiten zu lesen, die Sie besuchen.

Die Daten, die wir über Sie erheben

Persönliche Daten oder persönliche Informationen meint alle Informationen über eine Person, mit denen sie identifiziert werden kann. Nicht darunter fallen Daten, bei denen die Identität entfernt wurde (anonyme Daten).

Wir dürfen verschiedene Arten persönlicher Daten zu Ihnen erheben, nutzen und übermitteln. Wir haben sie in folgende Gruppen zusammengefasst:

  • Identitätsdaten umfassen Vornamen, Nachnamen und Initialen, Nutzername und andere Identifizierungsmerkmale.
  • Kontaktdaten umfassen Rechnungsanschrift, Lieferanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.
  • Finanzdaten umfasst PayPal-Informationen (insbesondere die Transaktions-Identifikationskennnummer) und Angaben zu Karten für Bezahlvorgänge (bitte beachten Sie: es werden nur die letzten vier Zahlen der Kartennummer gespeichert).
  • Unter Transaktionsdaten fallen Informationen zu Zahlungen an Sie und von Ihnen sowie andere Angaben zu Produkten, die Sie von uns gekauft haben.
  • Technische Daten imeint die Internetprotokoll (IP)-Adresse, Ihre Log-in-Daten, Ihren Browsertyp und dessen Version, Ihre Zeitzoneneinstellung und Ihren Standort, Arten der Browser-Plug-ins und -versionen, Betriebssystem und -plattform, Technologien zum Nachverfolgen von Nutzern der Webseite, Werbung, auf die Sie geklickt haben und sonstige Technologien zu den Geräten, die Sie für Ihren Zugriff auf diese Webseite nutzen.
  • Kontodaten umfassen Ihren Nutzernamen und Ihr Passwort (das von uns verschlüsselt wird), Ihre Käufe und Bestellungen, Ihre Interessen, Computer-Einstellungen, Ihr Feedback und Ihre Antworten auf Umfragen.
  • Nutzungsdaten meint Informationen dazu, wie Sie unsere Webseite und Produkte nutzen.
  • Marketing- und Kommunikationsdaten beinhalten, wie Sie Marketinginformationen von uns und Dritten erhalten möchten und welche Art von Kommunikation Sie bevorzugen.

Wir erheben und nutzen auch aggregierte Daten wie statistische oder demografische Daten, zu verschiedenen Zwecken und geben diese weiter Aggregierte Daten können aus Ihren persönlichen Daten abgeleitet werden, gelten aber rechtlich nicht als persönliche Daten, da sie weder direkt noch indirekt Ihre Identität aufdecken. Wir können zum Beispiel Ihre Nutzungsdaten aggregieren, um zu ermitteln, wie viele Prozent der Nutzer eine bestimmte Webseitenfunktion aufrufen. Wenn wir jedoch aggregierte Daten so kombinieren oder verbinden, dass Sie direkt oder indirekt identifiziert werden können, behandeln wir diese kombinierten Daten als persönliche Daten, die dann entsprechend dieser Datenschutzerklärung genutzt werden.

Wir erheben keine besonderen Kategorien persönlicher Daten über Sie (darunter fallen Angaben zu Ihrer rassischen und ethnischen Herkunft, zu Ihren religiösen oder weltanschaulichen Überzeugungen, zu Ihrem Sexualleben oder sexuellen Orientierung, zu Ihren politischen Meinungen, zu Ihrer Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheitsinformationen sowie genetische oder biometrische Daten zu Ihnen). Wir erheben auch keine Daten zu strafrechtlichen Verurteilungen und Straftaten.

Wenn Sie Ihre persönlichen Daten nicht zur Verfügung stellen

Wenn wir per Gesetz oder unter einem Vertrag mit Ihnen persönliche Daten erheben müssen (zum Beispiel, um Ihnen die von Ihnen bestellten Produkte liefern zu können) und Sie diese Daten auf Aufforderung nicht zur Verfügung stellen, kann es sein, dass wir den Vertrag nicht erfüllen oder gar nicht erst abschließen können. In diesem Fall kann es sein, dass wir die Bestellung nicht bearbeiten können. Wir informieren Sie aber, wenn dies der Fall ist.

Wie Ihre persönlichen Daten erhoben werden

Wir nutzen verschiedene Methoden, um Daten von Ihnen und über Sie zu erheben, zum Beispiel über:

  • Direkte Interaktionen. wenn Sie uns Ihre Identitäts-, Kontakt- und Finanzdaten durch das Ausfüllen von Formularen geben, wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben oder mit uns per Post, Telefon, E-Mail oder auf sonstige Weise kommunizieren. Hierunter fallt unter anderem, dass Sie persönliche Daten übermitteln, wenn Sie:

    • unsere Produkte bestellen;
    • ein Konto auf unserer Webseite anlegen;
    • sich für ein Bonus-Programm anmelden;
    • unseren Newsletter abonnieren;
    • die Zusendung von Marketinginformationen anfordern;
    • an einem Preisausschreiben, einer Werbeaktion oder Umfrage teilnehmen oder
    • uns Feedback geben oder eine Produktbewertung einstellen..
  • Automatisierte Technologien oder Interaktionen.Wenn Sie mit unserer Webseite interagieren, können wir automatisch technische Daten über Ihre Ausstattung, Ihr Browsingverhalten und Verhaltensmuster beim Browsen erheben. Wir erheben diese persönlichen Daten über den Einsatz von Cookies, Serverlogs, Tracking von Webseitennutzern, über das Erfassen von Texteingaben (Session Replay) und den Einsatz vergleichbarer Technologien. Weitere Einzelheiten können Sie unserer Cookie-Richtlinie unter https://www.anglingdirect.co.uk/privacy-policy entnehmen.
  • Dritte und öffentlich zugängliche Quellen. Es kann sein, dass wir persönliche Daten zu Ihnen von verschiedenen Dritten oder aus öffentlichen Quellen, die wir nachstehend aufführen, erhalten:
  • Technische Daten von den folgenden:
    • (a) Analytik-Dienstleister
    • (b) Werbenetzwerke und
    • (c) Suchinformationen-Dienstleister.
  • Kontakt-, Finanz- und Transaktionsdaten von Dienstleistern für technische, Zahlungs-, Verbraucherkredit- und Lieferdienstleistungen.
  • Identitäts- und Kontaktdaten von Datenhändlern und Datenaggregatoren.
  • Identitäts- und Kontaktdaten aus öffentlich zugänglichen Quellen wie Handelsregistern und Wählerverzeichnissen, in der EU.
  • Identitäts-, Kontakt- und Transaktionsdaten von Kundenbetreuungs-Softwareanbietern.

Wie wir Ihre persönlichen Daten nutzen

Wir nützen Ihre persönlichen Daten nur, wenn uns dies gesetzlich erlaubt ist. In den meisten Fällen nutzen wir Ihre persönlichen Daten, wie folgt:

  • Zur Erfüllung des Vertrages, den wir gerade mit Ihnen abschließen oder bereits abgeschlossen haben. Zum Beispiel zur Bearbeitung Ihrer Bestellung und zum Versand der Produkte an Sie.
  • Wenn wir (oder ein Dritter) ein berechtigtes Interesse haben und Ihre Interessen und Grundrechten dem nicht entgegenstehen.
  • Wenn wir eine gesetzliche Pflicht oder eine Pflicht gegenüber einer Regulierungsbehörde erfüllen müssen.

Weiter unten finden Sie mehr zu verschiedenen Rechtsgrundlagen, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stützen dürfen. Grundsätzlich ist die Einwilligung nicht die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, es sei denn, wenn wir an Sie Marketingmaterial per E-Mail schicken.

Sie können Ihre Einwilligung zum Erhalt von Marketingmaterial jederzeit zurücknehmen, indem Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

Die Zwecke, für die wir Ihre persönlichen Daten nutzen

In der nachfolgenden Übersicht haben wir beschrieben, wie wir Ihre persönlichen Daten nutzen wollen und auf welche Rechtsgrundlage wir uns dabei stützen. Wir haben auch unsere berechtigten Interessen beschrieben, wo dies zutrifft.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass es sein kann, dass wir Ihre persönlichen Daten aus mehr als nur einem rechtmäßigen Grund verarbeiten. Dies hängt von dem spezifischen Zweck ab, für den wir Ihre persönlichen Daten nutzen. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf wenn Sie Näheres zu dem spezifischen Rechtsgrund haben möchten, auf den wir uns bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stützen, wenn die nachstehende Übersicht mehr als einen Grund nennt.

Zweck/Aktivität Art der Daten Rechtsgrundlage für die Verarbeitung, einschließlich des Grundes „berechtigtes Interesse“
Um Sie als neuen Kunden registrieren zu können (a) Identität
(b) Kontakt
Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen
zur Bearbeitung und zum Versand Ihrer Bestellung, wie etwa: (a) Verwaltung von Zahlungen und Gebühren
(b) Einziehen und Eintreiben von Geld, das uns geschuldet wird
(a) Identität
(b) Kontakt
(c) Finanz
(d) Transaktion
(e) Konto
(f) Marketing und Kommunikation
(a) Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen
(b) Nötig zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Einziehung uns geschuldeter Geldbeträge)
Die Verwaltung der Geschäftsbeziehung mit Ihnen beinhaltet: (a) Benachrichtigungen an Sie über Änderungen unserer Verkaufsbedingungen oder der Datenschutzrichtlinie
(b) Bitte an Sie, eine Produktbewertung einzustellen oder an einer Umfrage teilzunehmen
(c) Bereitstellung von Unterstützung in Bezug auf unsere Produkte
(a) Identität
(b) Kontakt
(c) Konto
(d) Transaktion
(e) Marketing und Kommunikation
(a) Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen
(b) Nötig, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen zu können
(c) Nötig zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (damit unsere Unterlagen aktuell bleiben und zur Analyse, wie unsere Kunden unsere Produkte nutzen)
Um Ihnen die Teilnahme an Preisausschreiben, Wettbewerben oder an einer Umfrage zu ermöglichen (a) Identität
(b) Kontakt
(c) Konto
(d) Nutzung
(e) Marketing und Kommunikation
(a) Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen
(b) Nötig zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (zur Analyse, wie unsere Kunden unsere Produkte nutzen, zur Entwicklung von Produkten und zur Weiterentwicklung unseres Geschäfts)
Zur Verwaltung und zum Schutz unseres Geschäfts und dieser Webseite (einschließlich Beseitigung von Störungen, Datenanalysen, Tests, Systemwartung, Support, Melden und Hosten von Daten) (a) Identität
(b) Kontakt
(c) Konto
(d) Nutzung
(a) Nötig zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (zum Betreiben unseres Geschäfts, Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Dienstleistungen, für die Netzwerksicherheit, zur Vermeidung von Betrug und im Zusammenhang mit einer Neustrukturierung des Unternehmens oder einer Konzernrestrukturierung)
(b) Zur Erfüllung einer gesetzlichen Pflicht
Um Ihnen relevante Webseiteninhalte und Werbeanzeigen zeigen und die Wirksamkeit unserer Werbemaßnahmen bewerten zu können (a) Identität
(b) Kontakt
(c) Transaktion
(d) Konto
(e) Nutzung
(f) Marketing und Kommunikation
(e) Technisch
Nötig zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (zur Analyse, wie unsere Kunden unsere Produkte nutzen, zur Entwicklung von Produkten, Weiterentwicklung unseres Geschäfts und zur Verwertung in unserer Marketingstrategie)
Zur Nutzung von Datenanalysen zur Verbesserung unserer Webseite, unserer Produkte, der Vermarktung, der Beziehungen zu den Kunden und deren Erfahrung (a) Transaktion
(b) Technisch
(c) Nutzung
Nötig zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (um Kundentypen für unsere Produkte definieren zu können, zum Aktualisieren unserer Webseite, zur Weiterentwicklung unseres Geschäfts und zur Verwertung in unserer Marketingstrategie)
Um Verbraucherkreditfinanzierungen für die Produkte anbieten zu können, die Sie bestellt haben (a) Identität
(b) Kontakt
(c) Finanz
(d) Transaktion
(e) Kontodaten
(a) Zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen
(b) Nötig zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (zur Übermittlung Ihrer Angaben an den Verbraucherkreditfinanzierer zur Bewertung, ob Sie für eine Kreditfinanzierung in Frage kommen)
Um Ihnen Vorschläge und Empfehlungen zu Produkten machen zu können, die für Sie von Interesse sein könnten (a) Identität
(b) Kontakt
(c) Transaktion
(d) Technisch
(e) Nutzung
(f) Konto
Nötig zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (zur Entwicklung von Produkten und zur Weiterentwicklung unseres Geschäfts)

 

Marketing

Wir möchten Ihnen immer gerne Wahlmöglichkeiten bei bestimmten Nutzungen persönlicher Daten bieten, besonders in den Bereichen Marketing und Werbung. Wir haben ein System entwickelt, wo Sie Ihre persönlichen Daten einsehen und bestimmte Entscheidungen über deren Nutzung treffen können, indem Sie zum Beispiel Einstellungen zu den spezifischen Arten von Marketing vornehmen können, die Sie interessieren könnten: https://www.anglingdirect.co.uk/customer/account/login/

Werbeangebote von uns

Wir können Ihre Identitäts-, Kontakt-, technischen, Nutzungs- und Profildaten nutzen, um einen Eindruck zu gewinnen, was Sie vielleicht möchten oder benötigen oder was für Sie von Interesse sein könnte. So entscheiden wir, welche Produkte und Angebote für Sie von Interesse sein könnten.

Sie erhalten Marketinginformationen von uns, wenn Sie Informationen von uns angefordert oder Produkte von uns gekauft haben, wenn Sie uns bei der Teilnahme an einem Preisausschreiben oder bei der Anmeldung für eine Werbeaktion Angaben über sich zur Verfügung gestellt haben und sich in diesen allen Fällen nicht gegen den Erhalt dieser Marketinginformationen entschieden haben.

Marketing Dritter

Wir holen Ihre ausdrückliche Einwilligung, bevor wir Ihre persönlichen Daten zu Marketingzwecken an Unternehmen weitergeben, die nicht zu Angling Direct oder unserer Unternehmensgruppe gehören

Rücknahme des Einverständnisses

Sie können uns oder dem Dritten jederzeit mitteilen, dass Sie keine Marketinginformationen mehr erhalten möchten. Dazu melden Sie sich entweder auf der Webseite an und setzen entweder Häkchen in die betreffenden Kästchen bzw. Sie entfernen Ihre Häkchen in den Kästchen. Sie können aber auch auf die Widerruf-Links in den Marketinginformationen klicken, die Sie erhalten haben oder sich mit uns in Verbindung setzen.

Wenn Sie sich entscheiden, dass Sie diese Marketinginformationen nicht mehr erhalten möchten, hat dies keine Auswirkungen auf die persönlichen Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit dem Kauf eines Produkts, einer Garantieanmeldung, Produkterfahrung oder einem sonstigen Vorgang übermittelt haben.

Änderung des Zwecks

Wir nutzen Ihre persönlichen Daten nur für die Zwecke, für die wir sie erhoben haben, es sei denn, wir dürfen sachgerechter Weise davon ausgehen, dass wir sie auch aus einem anderen Grund nutzen müssen und dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn Sie eine Erklärung dazu haben möchten, wie die Verarbeitung zu dem neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Wenn wir Ihre persönlichen Daten für einen anderen Zweck nutzen müssen, werden Sie von uns benachrichtigt und wir erläutern Ihnen die Rechtsgrundlage, die uns dies gestattet. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre persönlichen Daten nach den oben genannten Regelungen ohne Ihr Wissen und ohne Ihr Einverständnis verarbeiten dürfen, wenn dies entweder gesetzlich vorgeschrieben oder gestattet ist.

Offenlegung Ihrer persönliche Daten

Wir dürfen Ihre persönlichen Daten zu den in der obigen Übersicht in Ziffer 4 genannten Zwecken auch an die nachfolgenden Parteien weitergeben.

  • Interne Dritte, so wie im Verzeichnis der Begriffserklärungen beschrieben.. .
  • Externe Dritte, so wie im Verzeichnis der Begriffserklärungen beschrieben.
  • Dritte, denen wir Teile unseres Unternehmens oder unserer Vermögenswerte verkaufen oder übertragen oder mit denen wir Teile unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte fusionieren. Es kann auch sein, dass wir andere Unternehmen kaufen oder mit anderen Unternehmen fusionieren wollen. Ändert sich etwas an unserem Unternehmen, dürfen die neuen Eigentümer Ihre persönlichen Daten so nutzen, wie dies in dieser Datenschutzerklärung beschrieben ist.

Wir verlangen von allen Dritten, dass Sie die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten achten und wie gesetzlich vorgesehen behandeln. Wir erlauben unseren Fremd-Dienstleistern nicht, Ihre persönlichen Daten zu deren eigenen Zwecken zu nutzen. Diese dürfen Ihre persönlichen Daten nur zu bestimmten Zwecken und gemäß unseren Weisungen nutzen.

Internationale Übermittlungen

Wir übermitteln Ihre persönlichen Daten nicht in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR).

 

Datensicherheit

Wir haben sachgerechte Sicherheitsmaßnahmen dagegen eingerichtet, dass Ihre persönlichen Daten versehentlich verloren gehen oder genutzt werden und dass Unbefugte auf sie zugreifen, sie ändern oder offenlegen können. Außerdem haben nur die Mitarbeiter, Handlungsbevollmächtigten, Auftragnehmer und Dritten Einsicht in Ihre persönlichen Daten, die diese aus geschäftlichen Gründen kennen müssen. Diese verarbeiten Ihre persönlichen Daten nur nach unseren Weisungen und müssen diese geheim halten. Wir haben Verfahren dafür eingerichtet, wenn wir vermuten, dass eine Verletzung beim Schutz persönlicher Daten aufgetreten ist und wir benachrichtigen Sie und die zuständigen Aufsichtsbehörden, wo dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Vorhalten von Daten

Wie lange nutzen Sie meine persönlichen Daten?

Wir speichern Ihre persönlichen Daten nur solange, wie dies für die Erfüllung der Zwecke nötig ist, für die wir sie erhoben haben. Darunter fallen die Zwecke, dass gesetzliche, buchhalterische oder Meldeanforderungen erfüllt werden müssen.

Zur Bestimmung, welche Speicherdauer für persönliche Daten sachgerecht ist, berücksichtigen wir die Menge, die Natur und die Sensibilität der persönlichen Daten, das potenzielle Schadensrisiko aus einer unbefugten Nutzung oder Offenlegung, die Zwecke, für die wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, ob wir diese Zwecke auch anders erreichen können und die jeweiligen gesetzlichen Vorgaben.

Einzelheiten zu den Speicherzeiten in Bezug auf verschiedene Aspekte Ihrer persönlichen Daten können Sie bei uns anfragen.

Unter bestimmten Umständen haben Sie unter den Datenschutzgesetzen Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten. Wenn Sie mehr zu diesen Rechten wissen möchten, klicken Sie bitte auf die nachstehenden Links:

  • Einsicht in Ihre persönlichen Daten beantragen
  • Berichtigung Ihrer persönlichen Daten beantragen.
  • Löschung Ihrer persönlichen Daten beantragen.
  • Widerspruch zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.
  • Eingeschränkte Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten beantragen.
  • Übermittlung Ihrer persönlichen Daten beantragen.
  • Recht, Ihre Einwilligung zurückzunehmen.

Wenn Sie oben genannten Rechte ausüben wollen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

In der Regel fallen keine Gebühren an

Sie müssen keine Gebühren für den Einsicht in Ihren persönlichen Daten bezahlen (auch nicht für die Ausübung Ihrer anderen Rechte). Wir können jedoch eine angemessene Gebühr verlangen, wenn Ihre Anfrage klar unbegründet ist, sich Ihre Anfragen wiederholen oder sehr weitreichend sind. Unter diesen Umständen können wir auch die Bearbeitung Ihrer Anfrage verweigern.

Was wir unter Umständen von Ihnen brauchen

Es kann sein, dass wir bestimmte Informationen von Ihnen benötigen, um Ihre Identität bestätigen und Ihr Recht auf Einsicht in Ihren persönliche Daten (oder die Ausübung Ihrer anderen Rechte) gewährleisten zu können. Dies sind Sicherheitsmaßnahmen, mit denen wir dafür sorgen, dass Ihre persönlichen Daten nicht an jemanden gelangen, der kein Recht auf deren Erhalt hat. Es kann auch sein, dass wir Sie im Zusammenhang mit einer Bitte Ihrerseits um eine schnellere Bearbeitung um weitere Informationen bitten.

Bearbeitungsfristen

Wir bemühen uns, eine rechtmäßige Anfrage innerhalb eines Monats zu bearbeiten. Gelegentlich kann dies länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anfrage besonders vielschichtig ist oder wenn Sie eine ganze Reihe von Anfragen eingereicht haben. In diesem Fall teilen wir Ihnen dies mit und halten Sie auf dem Laufenden.

Verzeichnis der Begriffserklärungen

RECHTMÄSSIGKEIT

Berechtigtes Interesse ist das Interesse unseres Unternehmens, unser Geschäft so betreiben und leiten zu können, dass wir Ihnen das beste Produkt und die sicherste Erfahrung bieten können. Wir stellen sicher, dass wir Auswirkungen auf Sie (positive wie negative) und Ihre Rechte berücksichtigen und ausgleichen, bevor wir Ihre persönlichen Daten für unsere berechtigten Interessen nutzen. Wir nutzen Ihre persönlichen Daten nicht für Tätigkeiten, wo unsere Interessen hinter die Auswirkungen auf Sie zurücktreten (es sei denn, wir haben Ihre Einwilligung, wir sind dazu gesetzlich verpflichtet oder dies ist gesetzlich erlaubt). Wenn Sie weitere Informationen dazu möchten, wie wir unsere berechtigten Interessen mit der Auswirkung auf Sie bei bestimmten Tätigkeiten abwägen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Erfüllung eines Vertrages meint die Verarbeitung Ihrer Daten, wo dies für die Erfüllung eines Vertrages nötig ist, bei dem Sie eine Vertragspartei sind oder dass auf Ihre Veranlassung hin Schritte eingeleitet werden, bevor ein derartiger Vertrag abgeschlossen wird.

Einhaltung gesetzlicher Pflichten oder einer Pflicht, die von einer Regulierungsbehörde auferlegt wurde, meint die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, wo dies nötig ist, um einer uns per Gesetz oder von einer Regulierungsbehörde auferlegten Pflicht nachkommen zu können.

 

DRITTE

Interne Dritte

Andere Unternehmen in der Angling-Direct-Gruppe, die als gemeinsame Datenverantwortliche oder Datenverarbeiter agieren und die im Vereinigten Königreich ansässig sind.

Externe Dritte (Fremde)

  • Als Datenverarbeiter agierende Dienstleister, die IT-, Marketing-, Systemverwaltungs- oder andere Dienstleistungen erbringen.
  • Als Datenverarbeiter oder gemeinsame Datenverantwortliche agierende Anbieter von Kreditfinanzierungen, die Kreditfinanzierungen beim Kauf von Produkten bereitstellen oder anbieten.
  • Als Datenverarbeiter oder gemeinsame Datenverantwortliche agierende Fachberater, wie etwa Anwälte, Bankmitarbeiter, Wirtschaftsprüfer und Versicherungsunternehmen, die Beratungs-, Bank-, Rechtsberatungs-, Versicherungs- oder Wirtschaftsprüfungsleistungen erbringen.
  • HM Revenue & Customs, Regulierungs- und andere Behörden, die als Datenverarbeiter oder gemeinsame Datenverantwortliche agieren und die im Vereinigtes Königreich ansässig sind, denen unter bestimmten Umständen Verarbeitungsvorgänge gemeldet werden müssen.

 

IHRE GESETZLICHEN RECHTE

Sie haben das Recht:

Einsicht in Ihre persönlichen Daten zu verlangen (allgemein als „Auskunftsrecht der betroffenen Person“ bekannt). Dies gibt Ihnen Anspruch auf eine Kopie Ihrer persönlichen Daten, die wir über Sie haben und dass Sie prüfen können, ob wir sie gesetzeskonform verarbeiten.

Die Berichtigung der persönlichen Daten zu verlangen, die wir über Sie haben. Damit können Sie unvollständige oder unrichtige Daten, wie wir zu Ihnen haben, berichtigen lassen, wobei es aber nötig sein kann, dass wir überprüfen müssen, ob die von Ihnen übermittelten Daten zutreffend sind.

Die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen. Damit können Sie von uns die Löschung oder Entfernung persönlicher Daten verlangen, wenn es keinen triftigen Grund für eine weitere Verarbeitung dieser Daten gibt. Sie haben außerdem das Recht, von uns die Löschung oder Entfernung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen, wenn Sie erfolgreich der Verarbeitung (siehe nachfolgendes) widersprochen haben, wir Ihre Informationen nicht gesetzeskonform verarbeitet haben oder wir unter örtlichem Recht zur Löschung Ihrer persönlichen Daten verpflichtet sind. Bitte beachten Sie aber, dass wir aus bestimmten rechtlichen Gründen Ihrem Antrag auf Löschung nicht immer stattgeben können. Ist dies der Fall, teilen wir Ihnen diese Gründe mit Eingang Ihres Antrags mit.

Der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen, wenn wir zwar bei uns (oder einem Dritten) ein berechtigtes Interesse vorliegt, aber bei Ihnen besondere Umstände vorliegen, unter denen Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widersprechen möchten, weil Sie den Eindruck haben, dass hier Ihre Grundrechte und Grundfreiheiten betroffen sind. Sie haben außerdem ein Recht auf Widerspruch, wenn wir Ihre persönlichen Daten für den Direktmarketingzwecke verarbeiten. In bestimmten Fällen werden wir nachweisen können, dass wir zwingende, rechtmäßige Gründe für die Verarbeitung Ihrer Informationen haben, hinter denen Ihre Rechte und Freiheiten zurücktreten müssen.

Eine eingeschränkte Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verlangen zu können. Damit können Sie von uns verlangen, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten unter folgenden Umständen auszusetzen: (a) wenn Sie uns gebeten haben, festzustellen, ob die Daten zutreffend sind, (b) wenn wir die Daten nicht rechtmäßig nutzen, Sie aber nicht möchten, dass wir die Daten löschen; (c) wenn Sie darauf angewiesen sind, dass wir die Daten weiter speichern, wenn zwar wir sie nicht mehr brauchen, Sie aber die Daten benötigen, um Rechtsansprüche feststellen oder ausüben oder sich gegen Ansprüche verteidigen zu können oder (d) wenn Sie zwar unserer Nutzung Ihrer Daten widersprochen haben, wir sie aber für eine Prüfung benötigen, ob wir vorrangige berechtigte Interessen an der Nutzung haben.

Die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Sie oder einen Dritten verlangen. Wir übermitteln dann Ihre persönlichen Daten entweder Ihnen oder dem von Ihnen gewünschten Dritten in einem strukturierten, allgemein verwendeten, maschinenlesbaren Format. Bitte beachten Sie, dass dieses Recht nur für eine automatisierte Verarbeitung von Informationen gilt, zu der Sie uns Ihre Einwilligung gegeben hatten oder wo wir diese Informationen zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen nutzen.

Ihre Einwilligung jederzeit zurücknehmen, wo wir auf Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten angewiesen sind. Dies hat jedoch keine Auswirkung auf die Rechtmäßigkeit einer Verarbeitung, die bereits vor der Rücknahme Ihrer Einwilligung stattgefunden hat. Es kann sein, dass wir Ihnen bestimmte Produkte nicht mehr anbieten können, wenn Sie Ihre Einwilligung zurücknehmen. Wir benachrichtigen Sie, wenn dies in dem Zeitpunkt, in dem Sie Ihre Einwilligung widerrufen, der Fall ist.

To top